Obwaldner Fälimärt

24. Februar 2018

 

5. Obwaldner Fälimärt, 24. Februar 2018:


 

In diesem Jahr feiert der Obwaldner Fälimärt ein kleines Jubiläum. Bereits zum fünften Mal haben die Jägerinnen und Jäger von Obwalden und den umliegenden Kantonen die Möglichkeit, in Giswil mit ihren Fellen aufzufahren und sie den anwesenden Fellhändlern zu verkaufen. Der Fellhandel wird wie bisher zwischen 16.00 und 18.00 durchgeführt. Nebst dem Fellhandel zeigen diverse Aussteller ihre Produkte aus den Bereichen Jagd und Freizeit. Gleichzeitig mit dem Fellhandel öffnet die Festwirtschaft ihre Tore und verköstigt das breite Publikum aus Jägern und Nicht-Jägern mit Speis und Trank. Dabei sorgen das Schwyzerörgeli-Duo Rohrer-Degelo und die Gnepfstei-Örgeler für die passende musikalische Unterhaltung. Das Highlight des Abends bildet wie jedes Jahr die attraktive Tombola. In diesem Jahr befinden sich unter den Hauptpreisen Eine Blaser R8 Repetierbüchse, Eine BBF Baikal Bockbüchse und ein Companion CL 10x30 Fernglas.

 

Zum Abschluss des Abends lohnt sich ein Besuch in der Ranzgadä Bar, wo ein DJ für die nötige Stimmung sorgt.

 

Die Organisatoren hoffen auch am 5. Obwaldner Fälimärt auf einen regen Besuch, verbunden mit vielen kameradschaftlichen Diskussionen zwischen Personen mit und ohne jagdlichen Hintergrund. 






Miär sind imfall oi uf dr Gsichtsbrattig presänt!